Parkhaus Musegg: CVP Stadt Luzern fordert Volksinitiative

Drucken
Teilen

Die CVP Stadt Luzern fordert, dass die Stadtbevölkerung über die weitere Planung des Musegg Parking entscheiden kann. Die Partei werde eine Volksinitiative lancieren, falls der Grosse Stadtrat am Donnerstag das dringliche Postulat zum Abbruch der Planung überweise. Dies ist einer Medienmitteilung zu entnehmen.

Damit reagiert die CVP Stadt Luzern auf die Forderung der Grünen/Jungen Grünen, der SP/Juso-Fraktion und der Fraktion der Grünliberalen Partei nach einem sofortigen Abbruch der Planung für das Parkhaus Musegg.
Sollte der Grosse Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstag dem Postulat zustimmen, so werde die CVP eine Volksinitiative lancieren.

sd/ga