PARKPLÄTZE: Markierungsänderungen sind abgeschlossen

Im den Luzerner Parkzonen Bruch und Hirschmatt wurde aus der Blauen eine Weisse Zone. Die Markierungsänd­erungen sind abgeschlossen.

Drucken
Teilen
Aus blau wird weiss. (Bild Remo Nägeli/Neue LZ)

Aus blau wird weiss. (Bild Remo Nägeli/Neue LZ)

Neu gibt es in den beiden Parkkarten­zonen «A» (Bruch) und «D» (Hirschmatt) keine Gratis-Parkplätze mehr. Die Blaue Zone wurde abgeschafft. Wie die Stadt Luzern in einer Mitteilung schreibt, wurden die Markierungsänderun­gen der Zone «A» vor drei Wochen abgeschlossen. Die Änderungen in der Zone «D» werden am kommenden Montag fertig sein.

In den beiden Zonen sind neu gebührenpflichtige weisse Parkplätze zu finden. Die Gebührenpflicht wurde auf 24 Stunden ausgedehnt. Besitzer einer gültigen Parkkarte für die Zone «A» und «D» können die Autos ohne eine zusätzliche Parkgebühr zeitlich unbeschränkt parkieren.

Diese Änderungen erfolgten als Massnahme des Aktionsplans «Lufteinhal­tung und Klimaschutz», welcher im Juni 2008 vom städtischen Parlament verabschiedet wurde.

sab