Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

PARTEIEN: David Roth neuer Präsident der SP Luzern

Die SP des Kanton Luzern hat ein neues Präsidium. David Roth, einstiger Präsident der Juso Schweiz, ist vom Parteitag zum neuen Kantonalpräsidenten gewählt worden. Zudem bestimmte die Parteibasis am Samstag in Horw zehn Kandidaturen für den Nationalrat.
Vom Juso- zum SP-Chef: David Roth ist von den Genossen zu ihrem Präsidenten gewählt worden. (Bild: Keystone / Patrik B. Krämer)

Vom Juso- zum SP-Chef: David Roth ist von den Genossen zu ihrem Präsidenten gewählt worden. (Bild: Keystone / Patrik B. Krämer)

Roth ist erst 30 Jahre alt, kann aber bereits auf eine politische Karriere zurückblicken. 2008 bis 2011 war er Mitglied des Grossen Stadtrates von Luzern, seit 2011 ist er Kantonsrat. Von 2011 bis 2014 leitete er die Juso Schweiz.

Roth war der einzige Kandidat für das Amt. Er sei in einer offenen Abstimmung ohne Gegenstimme und ohne Enthaltung gewählt worden, teilte Parteisekretär Sebastian Dissler auf Anfrage mit.

Roth löst an der Spitze der Luzerner SP Daniel Gähwiler ab, der das Amt interimistisch von Felicitas Zopfi übernommen hatte. Zopfi war im Frühling als Kandidatin für den Regierungsrat gescheitert und zieht sich nun aus der kantonalen Politik zurück.

Für den Nationalrat nominierte die SP fünf Frauen und fünf Männer. Unter ihnen ist die bisherige und einzige SP-Nationalrätin Prisca Birrer-Heimo. Die Nationalrätin kandidiert auch für den Ständerat.

Auf der Liste figurieren ferner der neue Parteipräsident David Roth und die neue Fraktionschefin Ylfete Fanaj sowie Martin Krummenacher, Pascal Ludin, Oskar Mathis, Helene Meyer-Jenni, Giorgio Pardini, Theres Vinatzer und Yvonne Zemp Baumgartner. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.