PARTEIEN: Maurus Frey neu alleiniger Präsident der Grünen Luzern

Maurus Frey präsidiert neu die Grünen des Kantons Luzern. Frey war bislang Co-Präsident. Nach dem Rücktritt von Co-Präsidentin Katharina Meile wird der 35 Jahre alte Softwareentwickler der Partei alleine vorstehen.

Drucken
Teilen
Maurus Frey steht an der Spitze der Grünen des Kantons Luzern.

Maurus Frey steht an der Spitze der Grünen des Kantons Luzern.

Unterstützt werden soll Frey von zwei Vize-Präsidenten, die am 22. August von der Mitgliederversammlung gewählt werden sollen, wie die Grünen am Mittwoch nach ihrer Mitgliederversammlung mitteilten. 

 (sda)