Pascal Feucht regiert in Meggen

Die Fröschen-Zunft Meggen hat seit Samstag einen neuen Meister: Pascal Feucht (36).

Drucken
Teilen
Zunftmeister der Fröschenzuft Meggen:  Pascal Feucht. (Bild: PD)

Zunftmeister der Fröschenzuft Meggen: Pascal Feucht. (Bild: PD)

Zunftmeister Pascal Feucht spielt mit dem Motto «Facefrosch» auf die aktuelle Facebook-Hysterie an. Facebook brauche es höchstens, um scheinbare Freunde zu haben, so Feucht. Mit seiner Lebenspartnerin Ivanka Beljan führt er das Architekturbüro Beljan und Feucht in Meggen.

Die Wahl zum 54. Zunftmeister war für Feucht eine «grosse Überraschung». Denn jung, unverheiratet und kinderlos, entspreche er ganz und gar nicht den gängigen Vorstellungen eines Zunftmeisters. In seiner neuen Rolle scheint er sich aber schon gut zurechtgefunden zu haben. Mit Zunftkette und Zepter hat er sich entspannt in seinen Thron fallen lassen und lächelt zufrieden. Feuchts persönlicher Tipp für die Fasnacht: «Geniessen und festen!»

rz