PASSAPARTOUT: Tarifverbund präsentiert einen Rekordumsatz

Das vergangene Jahr war für den Tarifverbund Passepartout ein Jahr der Rekorde. So belief sich der Gesamtumsatz im Tarifverbund Luzern, Obwalden und Nidwalden auf 53.7 Millionen Franken. Dies ist eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von rund 4 Prozent.

Drucken
Teilen
Eine Komposition der Zentralbahn fährt stadtauswärts bei einem Bahnübergang in der Nähe des Hallenbads Luzern vorbei. (Bild Adrian Baer/Neue LZ)

Eine Komposition der Zentralbahn fährt stadtauswärts bei einem Bahnübergang in der Nähe des Hallenbads Luzern vorbei. (Bild Adrian Baer/Neue LZ)

Das Jahr 2006 hatte ebenfalls einen Rekordumsatz aufgewiesen.

Zu diesem sehr guten Resultat trugen insbesondere die Abonnements bei, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Seit 1994 sei diesbezüglich nie mehr ein so starkes Wachstum erreicht worden.

scd