Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Interview

Patrick Schnellmann (48)

CVP-Einwohnerrat und Geschäftsführer eines KMU
Beatrice Vogel

Patrick Schnellmann kandidiert für einen der zwei freien Sitze im Emmer Gemeinderat. Wir haben ihn unter anderem gefragt, wie Emmen mit dem Wachstum umgehen soll und wie die Gemeinde die Lebensqualität ihrer Bevölkerung verbessern kann.

Patrick Schnellmann im Sonnenhof-Quartier, wo er wohnt. Bild: Corinne Glanzmann (Emmen, 11. September 2017)

Patrick Schnellmann im Sonnenhof-Quartier, wo er wohnt. Bild: Corinne Glanzmann (Emmen, 11. September 2017)

Emmen befindet sich in einer finanziellen Krise. Wo sehen Sie Lösungsansätze für die Finanzprobleme?

Die erarbeiteten Sparmassnahmen müssen umgesetzt sowie langfristige Sparmassnahmen erarbeitet werden. Der Kontakt zur Wirtschaft sollte intensiv gepflegt und neue Ideen unterstützt werden. Wir müssen kreativ sein, beim Finden von neuen, respektive zusätzlichen Einnahmequellen.

Emmen wächst, was Auswirkungen auf die Infrastruktur, aber auch auf die Sozial- und Gesundheitskosten hat. Wie sollte die Gemeinde Ihrer Meinung nach mit dem Wachstum umgehen?

Es ist ein moderates, qualitativ hochstehendes Wachstum anzustreben. Grosse Bauprojekte sollten in Etappen umgesetzt werden, damit die Gemeinde die Auswirkungen auf Sozial- und Gesundheitskosten sowie auf die Infrastruktur besser steuern kann.

Wie kann die Gemeinde Emmen die Lebensqualität für ihre Bevölkerung verbessern und für Neuzuzüger attraktiver werden?

Unserer vielfältigen Quartiere müssen attraktiv bleiben. Das heisst: Intelligente Verkehrsführungen statt Schleichverkehr. Zudem brauchen wir starke Vereine, die der Bevölkerung einen Mehrwert und Ausgleich bieten sowie eine gute soziale Durchmischung in der ganzen Gemeinde.

Welche politischen Schwerpunkte, die Sie als Gemeinderat vorantreiben möchten, sind Ihnen persönlich wichtig?

Die Finanzen müssen langfristig saniert werden. Qualitatives Wachstum hat einen positiven Einfluss auf soziale Durchmischung und Steuerkraft. Die Nähe zur Wirtschaft ist mir wichtig. Unternehmen müssen die Politik positiv spüren, ihre Anliegen ernst genommen werden.

Welche persönlichen Qualitäten bringen Sie für das Gemeinderatsamt mit?

Als Unternehmer kann ich führen, motivieren und Herausforderungen anpacken. Finanzen und Ausbildung sind nicht nur wichtige Bausteine für ein KMU, sondern auch für eine Gemeinde. Als Ur-Emmer, der in verschiedenen Vereinen aktiv ist, bin ich mit der Bevölkerung gut vernetzt und höre ihre Anliegen.

Was sagen andere über Patrick Schnellmann?

Dominik Marti, FDP-Fraktionschef: «Patrick Schnellmann ist ein vernetzter Unternehmer mit Potenzial. Seine Kandidatur gefährdet jedoch die Konkordanz.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.