Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

PERSONALIE: Direktor der Luzerner Hirslanden-Klinik gibt Leitung ab

Seit 12 Jahren ist er Direktor der Luzerner Hirslanden Klinik St. Anna. Per Ende Mai gibt Dominik Utiger nun die Leitung des Spitals an seinen langjährigen Stellvertreter Martin Nufer ab. Utiger will wieder als Arzt tätig sein.
Dominik Utiger, Abtretender Direktor der St.-Anna-Klinik. (Bild: PD)

Dominik Utiger, Abtretender Direktor der St.-Anna-Klinik. (Bild: PD)

Nufer ist seit 2007 in der Klinik tätig, ursprünglich als Internist und Leiter des Notfallzentrums, seit 2012 im Amt des medizinischen Direktors und Vizedirektors der Klinik, teilte die Privatklinikgruppe Hirslanden am Donnerstag mit. Der 53-Jährige ist Facharzt für Innere Medizin mit einer Spezialisierung in klinischer Notfallmedizin.

Weiter treibt Hirslanden die Integration der drei Standorte am Platz Luzern weiter voran. Diese würden künftig unter einer Direktion geführt, heisst es in der Mitteilung.

Die bisherige Direktorin der Hirslanden Klinik Meggen, Andrea Bazzani, wechselt per Ende April nach Zürich an den Hauptsitz der Hirslanden-Gruppe. (sda)

Martin Nufer wird neuer Direktor der Hirslanden-Klinik. (Bild: PD)

Martin Nufer wird neuer Direktor der Hirslanden-Klinik. (Bild: PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.