PERSONALIE: Finanzchef Christian Hütwohl verlässt die CKW

Der Finanzchef der Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) nimmt nach vier Jahren den Hut. Christian Hütwohl verlässt das Unternehmen per Ende September.

Drucken
Teilen

Der Finanzchef der Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) Christian Hütwohl verlässt das Unternehmen nach vier Jahren per Ende September.Wie die CKW am Mittwoch mitteilte, will der 54-jährige Ökonom und frühere Finanzchef bei Swisscom und Sunrise im nächsten Jahr eine neue Herausforderung annehmen. Hütwohl leitet die Finanzen des Energieunternehmens seit 2013 und ist auch Mitglied der Geschäftsleitung. 

(sda)