Petition fordert Anhörung

Ein Gewalt-Opfer hat Unterschriften für eine Petition gesammelt.

Martina Odermatt
Drucken
Teilen

Bei der Staatskanzlei wird am Donnerstag die Petition «Schluss mit Experimenten» eingereicht. Diese fordert etwa die Anhörung eines Opfers des als «Bodybuilder» bekannten Straftäters. Auch fordert das Opfer eine Diskussion darüber, wessen Interessen höher gewichtet werden. Es sammelte laut eigenen Angaben über 300 Unterschriften. (pd/mod)

Opfer von Gewalt kritisiert Luzerner Justiz

Es ist ein kalter Novemberabend im Jahr 1998, der das Leben von Lukas D.* für immer verändert. In seiner Wohnung wird er brutal überfallen. Jetzt, wo der Täter bald freikommen könnte, durchlebt er den Horror erneut.
Lena Berger