Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

PFAFFNAU: Bauernhaus in Pfaffnau niedergebrannt

Ein Bauernhaus in Pfaffnau hat bei einem Brand Totalschaden erlitten. Die Brandursache ist bisher nicht bekannt.
Das Bauernhaus wurde beim Brand komplett zerstört. (Bild: Feuerwehr Pfaffnau-Roggliswil, auf Facebook.com)

Das Bauernhaus wurde beim Brand komplett zerstört. (Bild: Feuerwehr Pfaffnau-Roggliswil, auf Facebook.com)

Am Samstag, brannte in Pfaffnau, im Gebiet Tannbach, ein Bauernhaus. Verletzt wurde niemand, allerdings wurde das Wohnaus massiv beschädigt (Totalschaden).

Die Brandursache ist bisher unklar, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Montag mitteilte. Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Pfaffnau/Roggliswil und die Stützpunktfeuerwehr Zofingen mit 80 Personen.

zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.