Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

PHILATELIE: Luzern schafft es fünfmal auf Briefmarken

Am 21. Februar 2009 feiert Hans Erni seinen 100. Geburtstag. Dies würdigt die Post mit zwei Sondermarken. Zudem kommt auch das Verkehrshaus zu Ehren.
Die von Hans Erni gestaltete Briefmarke «Menschenhand». (Bild pd)

Die von Hans Erni gestaltete Briefmarke «Menschenhand». (Bild pd)

Der Luzerner, der noch heute täglich Bilder male, habe sich in den letzten rund acht Jahrzehnten weltweit einen Ruf als engagierter und kreativer Künstler gemacht, heisst es auf der Website der Post. Die beiden von Erni kreierten Marken tragen die Titel «Menschengeist» (1 Franken) und «Menschenhand» (1.30 Franken).

Zum 50-Jahre-Jubiläum des Verkehrshauses werden dem meistbesuchten Museum der Schweiz drei Sondermarken gewidmet: «Dampfschiff Rigi» (85 Rappen), «Rennwagen Dufaux» (1 Franken) und «Lockhead Orion 9C Special» (1.30 Franken). Gestaltet hat die Sujets der Luzerner Grafiker René Sager.

Die Briefmarken können bereits zum jetzigen Zeitpunkt online bestellt werden (siehe Link). Geliefert werden sie ab dem 21. Februar, ab dem 5. März sind diese frankaturgültig.

scd

Mehr zum Thema lesen Sie am heutigen Donnerstag in der Neuen Luzerner Zeitung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.