Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Pneukran prallt in Gartenmauer

Am Freitagnachmittag rollte in Hochdorf ein Pneukran rückwärts in eine Gartenmauer. Verletzt wurde niemand.
Der Pneukran kam an der Gartenmauer zum Stillstand. (Bild: Luzerner Polizei, Hochdorf, 25. Mai 2018)

Der Pneukran kam an der Gartenmauer zum Stillstand. (Bild: Luzerner Polizei, Hochdorf, 25. Mai 2018)

Der Unfall hat sich am Freitag gegen 15.15 Uhr auf dem Parkplatz des Pfarreizentrums St. Martin ereignet. Ein Pneukran rollte aus noch ungeklärten Gründen ungebremst rückwärts über den Parkplatz und die Gartenmauer. Verletzt wurde dabei niemand, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Montag mitteilt.

Zuvor wurden mit dem Pneukran Arbeiten am Altersheim Redisio ausgeführt. Nachdem die Arbeiten ausgeführt waren, hatte der Verantwortliche die Stützen des Fahrzeuges eingefahren. Danach geriet der Kran ins Rollen.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.