Polizei ermittelt flüchtigen Unfallfahrer

In Rickenbach wurde Ende Juli eine Töfflifahrerin von einem Auto mittelschwer verletzt. Der gesuchte Unfallfahrer konnte inzwischen ermittelt werden.

Drucken
Teilen

Am Dienstag, 31. Juli, kurz vor 0.30 Uhr kam es im Gebiet zwischen Sagen und Mullwil in Rickenbach zu einer Streifkollision zwischen einer Mofafahrerin und einem hellgrauen Personenwagen. Die Töfflifahrerin wurde dabei an der linken Hand mittelschwer verletzt.

Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung konnte das Unfallfahrzeug und dessen Fahrzeuglenker durch die Polizei ermittelt werden, wie diese am Dienstag mitteilt. Es handle sich um einen 47-jährigen Schweizer, welcher im Kanton Luzern wohnhaft ist.

pd/bep