Polizei
Hausfassade in Schübelbach wird durch Brand stark beschädigt

Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Drucken
Teilen
An der Fassade entstand ein starker Brandschaden.

An der Fassade entstand ein starker Brandschaden.

Bild: Kantonspolizei Schwyz

Am Freitagnachmittag, 22. Oktober, ging nach 15.30 Uhr bei der Kantonspolizei Schwyz die Meldung ein, dass ein Haus an der Oberhöflistrasse in Schübelbach brenne. Die Anwohnerinnen und Anwohner versuchten bis zum Eintreffen der Feuerwehr erfolglos, den Brand an der Hausfassade mit einem Gartenschlauch zu löschen, teilt die Kantonspolizei Schwyz mit. Die Feuerwehr Schübelbach konnte das Feuer rasch löschen, an der Hausfassade entstand dabei ein starker Brandschaden.

Die Kantonspolizei Schwyz hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (sok)

Aktuelle Nachrichten