Polizei nimmt dank Siego Verdächtigen fest

In Emmenbrücke hat Polizeihund Siego einen verdächtigen Mann gestellt, der ein Garagentor aufbrechen wollte. Die Polizei bekam den Hinweis vom einem Anwohner und nahm ihn fest.

Drucken
Teilen
Polizeihund Siego. (Bild: Luzerner Polizei)

Polizeihund Siego. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Anwohner meldete sich kurz vor 1.30 Uhr bei der Luzerner Polizei, wie diese in einer Mitteilung schreibt. Er sah einen Mann, der sich an einem Garagentor zu schaffen machte. Als die Beamten eintrafen, war er nicht mehr dort.

Polizeihund Siego nahm seine Spur auf. Als der Verdächtige die Polizei bemerkte, floh er. Siego konnte ihn jedoch stellen und die Polizisten verhafteten den 27-jährigen Schweizer.

Die Beamten verdächtigen ihn, bereits mehrere Delikte an Fahrzeugen und in Garagen begangen zu haben. Derzeit ermittelt die Polizei noch.

pd/ks