Polizei sucht Zeugen einer Streifkollision zweier Autos in Sempach

Am Samstagnachmittag haben sich auf der Schlachtstrasse in Sempach zwei Autos gestreift. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Drucken
Teilen

(spe) Die Streifkollision hat sich am Samstag gegen 16.20 Uhr auf der Schlachtstrasse in Sempach ereignet. Eine Autofahrerin überholte ein vor ihr fahrendes Fahrzeug. Dieses beschleunigte während des Überholmanövers ebenfalls. Wegen der überhöhten Geschwindigkeit kam die Autofahrerin nach dem Überholmanöver nochmal leicht auf die Gegenfahrbahn, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Montag mitteilt. Dabei streifte ihr Fahrzeug ein entgegenkommendes Auto. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, insbesondere den unbekannten Fahrer, der auf der Schlachtstrasse überholt wurde. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 entgegen.