Polizei warnt vor betrügerischen Mails zum Kauf von Schutzmaterial

Betrüger versuchen die Verunsicherung der Bevölkerung aufgrund der Situation um das Corona-Virus auszunutzen. Die Luzerner Polizei warnt vor E-Mails, bei denen zum Beispiel Schutzmasken zum Kauf angeboten werden.

Merken
Drucken
Teilen
Immer wieder werden betrügerische Emails verschickt.

Immer wieder werden betrügerische Emails verschickt.

Bild: Keystone / Str (gestellte Szene)

(dvm) Kriminelle versuchen leider immer wieder, von Unsicherheiten und schwierigen Situationen profitieren zu wollen. Dies ist auch in der aktuellen Situation der Fall, wie es in einer Mitteilung der Luzerner Polizei heisst.

Aktuell kursieren E-Mails, in denen Schutzmaterial wie beispielsweise Schutzmasken zum Kauf angeboten werden. Die Luzerner Polizei warnt vor solchen betrügerischen Mails und empfiehlt, Schutzmaterial ausschliesslich an den bekannten Verkaufsstellen zu erwerben.

Die Schweizer Polizeikorps hätten bereits frühzeitig auf Cybercrime-Maschen reagiert und über ihre Kanäle entsprechende Präventionsbotschaften verbreitet.

Mehr Informationen zur aktuellen Cybercrime-Masche gibt es hier.