Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Polizeidiensthunde Aeros und Mitch «schnappen» Einbrecher-Trio in Luzern

Drei Männer sind am Sonntagmorgen in ein Fahrradgeschäft in der Stadt Luzern eingebrochen. Zwei der Täter sind auf der Flucht von Diensthunden gestoppt worden, einer konnte im Gebäude festgenommen werden.

(pd/rgr) Jogging am Morgen ist ein schöner und gesunder Start in den Tag. Weniger spassig ist es, wenn man in der Früh Rennen muss, weil man etwas auf dem Kerbholz hat. Noch ungemütlicher wird es, wenn man dabei von Polizeidiensthunden verfolgt wird. So geschehen am Sonntagmorgen in der Stadt Luzern, als ein Einbrechertrio von den Schäferhunden Aeros (4) und Mitch (6) dingfest gemacht wurden.

Erfolgreicher Einsatz am Sonntag: Polizeidiensthund Mitch (6) (Bild: PD / Luzerner Polizei)

Erfolgreicher Einsatz am Sonntag: Polizeidiensthund Mitch (6) (Bild: PD / Luzerner Polizei)

Die beiden Schäferhunde konnten zwei der Einbrecher auf der Flucht stoppen, wie die Luzerner Staatsanwaltschaft am Montagmorgen mitteilte. Die Männer hatten zu Fuss das Weite gesucht. Dies nachdem sie zuvor zusammen mit einem dritten Komplizen in ein Fahrradgeschäft in der Stadt Luzern eingebrochen sind.

Schäferhund Aeros (4) schnappte sich die Einbrecher. (Bild: PD / Luzerner Polizei)

Schäferhund Aeros (4) schnappte sich die Einbrecher. (Bild: PD / Luzerner Polizei)

Anwohner beobachtete die Einbrecher

Bei ihrer Tat wurden die Männer entdeckt. «Um 5.10 Uhr hat ein Anwohner die Polizei alarmiert, weil er beobachtete, wie drei Personen in ein Fahrradgeschäft am Mühlebachweg eingebrochen sind», heisst es in der Mitteilung der Staatsanwaltschaft. Die Luzerner Polizei sei daraufhin mit Diensthunden ausgerückt.

Der dritte Mann versteckte sich im Gebäude. Auch er wurde aufgespürt und gestellt. Bei den mutmasslichen Tätern handelt es sich um Männer aus Algerien, Eritrea und dem Iran. Sie sind zwischen 17 und 19 Jahre alt. Die Untersuchungen führen die Staatsanwaltschaft Luzern und die Jugendanwaltschaft.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.