Privater Sicherheitsdienst patrouilliert auch 2011

Die Gemeinde Ruswil hat von April bis Oktober 2010 einen privaten Sicherheitsdienst für die Überwachung des Dorfzentrums engagiert. Der Gemeinderat ist mit dem Resultat zufrieden. Deshalb werden die Patrouillen auch in diesem Jahr fortgeführt.

Drucken
Teilen
Das Ruswiler Dorfzentrum. (Bild: Archiv Neue LZ)

Das Ruswiler Dorfzentrum. (Bild: Archiv Neue LZ)

Der private Sicherheitsdienst wurde engagiert, weil diverse Anwohner sich über Littering, Nachtruhestörung und Vandalismus beschwert hatten. Durch die Einführung des Rauchverbots in öffentlichen Lokalen ab dem 1. Mai 2010 sei die Situation zusätzlich verschärft worden. Gemäss Schlussbericht der Sicherheitsfirma waren die registrierten Störungen jedoch geringer als angenommen. Weil der Gemeinderat aber von der präventiven Wirkung der Patrouillen überzeugt ist, wird der Sicherheitsdienst auch dieses Jahr das Ruswiler Dorfzentrum überwachen.

Positive Rückmeldungen aus der Bevölkerung hätten den Gemeinderat zusätzlich darin bestärkt, die Dienste des Sicherheitsdienstes auch in diesem Jahr in Anspruch zu nehmen. Der Sicherheitsdienst soll in gleichem Umfang wie 2010 patrouillieren, wie der Gemeinderat von Ruswil in einer Mitteilung schreibt.

pd/das