Programm übersetzt Fachchinesisch

Merken
Drucken
Teilen

Neuheit Spital- und Arztrechnungen mit ihren vielen Codierungen sind für Laien nur schwer zu verstehen. Doch nun bietet eine App Unterstützung: der so genannte Tarmed-Übersetzer. Vor einem Jahr wurde er von der Suva erstmals präsentiert. Damals befand sich das Programm noch in der Testphase. Es kann unter anderem medizinisches Fachchinesisch in verständliches Deutsch übersetzen – dafür hat ein Team von zehn Linguisten der Zürcher Hochschule der Angewandten Wissenschaften gesorgt. Unterdessen steht das Programm im Einsatz, wenn auch erst für die Kunden von Atupri. Als erste Krankenkasse hat sie bei der Suva eine Lizenz für den Tarmed-Dolmetscher erworben.

Laut Suva gibt es «weitere konkrete Interessenten» für das Programm. Zu ihnen gehört auch die in Luzern domizilierte CSS: «Wir planen, ein Pilotprojekt mit dem von der Suva finanzierten Programm durchzuführen, um die Resonanz der Kunden zu testen», teilt die Krankenkasse auf Anfrage mit. Noch unklar sei allerdings, wann damit gestartet werde. (cpm)