PROJEKT: Salle Modulable: Projektleiter ist gefunden

Die Stiftung Salle Modulable hat Jost Huwyler zum Projektleiter ernannt. Der Luzerner Rechtsanwalt verfüge über grosse Erfahrung in der Realisation von komplexen öffentlichen Kulturprojekten.

Drucken
Teilen
Jost Huwyler. (Bild pd)

Jost Huwyler. (Bild pd)

Seine Hauptaufgaben bei Salle Modulable werden die operative Führung des Projekts, die Leitung des Projektteams, die Bauherrenvertretung in der Planungs- und Realisierungsphase sowie die Gesamtprojektplanung und das Controlling sein, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Er wird seine Tätigkeit Anfang Mai 2009 aufnehmen. Jost Huwyler (1969) ist in seiner Funktion direkt dem Delegierten der Stiftung Salle Modulable, Michael Haefliger, unterstellt.

Er war er unter anderem als Projektkoordinator der Bauherrschaft für das Umbauprojekt des Verkehrshaus der Schweiz im Hinblick auf das 50 Jahres-Jubiläum tätig (2004–2009), während der Bauphase des KKL Luzern wirkte er als interner Rechtsanwalt der Bauherrschaft (1997–2000). In der Zeit zwischen 2000 und 2003 war Jost Huwyler stellvertretender Leiter des Rechtsdienstes des Vereins Schweizer Landesausstellung Expo.02. Jost Huwyler lebt seit Jahren mit seiner Familie in Luzern und ist seit seiner Kindheit mit der Stadt verbunden. Dadurch kennt er das kulturelle, gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Umfeld der Salle Modulable bestens, wie es weiter heisst. Auf der sportlichen Ebene setzt sich Jost Huwyler als begeisterter Läufer und Vizepräsident für den Lucerne Marathon ein.

scd