Projekt Südbahnhof Horw: So geht es weiter

Nach dem Ja des Horwer Stimmvolks zur neuen Ortsplanung konnte der Bebauungsplan für das Projekt Südbahnhof Horw erstellt werden. Dieser kommt nun vor die Einwohnerräte der Gemeinden Horw und Kriens.

Drucken
Teilen
So soll es in Zukunft am Bahnhof Horw aussehen. (Bild: PD)

So soll es in Zukunft am Bahnhof Horw aussehen. (Bild: PD)

Nach der Abstimmung vom 26. September sind keine Beschwerden gegen die neue Zonierung eingegangen. Der entsprechende Bebauungsplan kommt nun am 20. Januar 2011 in den Einwohnerrat Horw und voraussichtlich am 27. Januar 2011 in den Einwohnerrat Kriens. Dies schreibt die Gemeinde Horw in einer Medienmitteilung.

So soll es in Zukunft am Bahnhof Horw aussehen. (Bild: PD)

So soll es in Zukunft am Bahnhof Horw aussehen. (Bild: PD)


Da der Bebauungsplan auf der Westseite am Kreisel Steinibach und mit der Neuerschliessung ab der Ringstrasse auch auf Krienser Gemeindegebiet liegt, muss auch das Krienser Parlament Stellung nehmen. Nun müssen noch die Einwohnerräte in je zwei Lesungen dem Plan zustimmen. Anschliessend braucht der Bebauungsplan noch das Ja des Regierungsrats. Danach kann das Projekt Südbahnhof gebaut werden.

pd/das