Prominente fahren für Nez Rouge

Der Fahrdienst der Aktion Nez Rouge ist in der zweiten Dezemberhälfte im Einsatz. Auch Promis fahren Gäste nach Hause.

Drucken
Teilen
Sie fährt am 17. Dezember für Nez Rouge: Börni - an einem Auftritt im Open Air Hoch Ybrig im Jahre 2007. (Bild: Archiv Neue LZ)

Sie fährt am 17. Dezember für Nez Rouge: Börni - an einem Auftritt im Open Air Hoch Ybrig im Jahre 2007. (Bild: Archiv Neue LZ)

Am 16. Dezember sind die Rennfahrerin Andrina Gugger und die Rallyefahrerin Iris Thurnherr mit Copilotin Karina Hepperle im Einsatz, wie Nez Rouge Luzern schreibt.

Am 17. Dezember fährt Sängerin Börni sowie Profirennfahrer Fredy Barth und am 23. Dezember stellt sich TV-Produzent Björn Hering zur Verfügung.

Personen, die nicht mehr fahren können, rufen die Telefonnummer 0800 802 208 an. Die freiwilligen Helfer der Aktion sind am 16., 17. und vom 23. bis 31. Dezember im Einsatz – jeweils von 22 Uhr bis 4 Uhr. Ausser am 25. bis 29. Dezember: dann von 22 Uhr bis 2 Uhr. Am 31. Dezember von 22 Uhr bis 5 Uhr.

Die Aktion Nez Rouge findet zum 22. Mal statt. Automobilisten, die nicht mehr fähig sind Auto zu fahren, werden mit dem eigenen Fahrzeug von Freiwiligen nach Hause gebracht.

pd/ks