Publibike: Von der Bahn direkt aufs Velo

Im Bahnhof in Luzern ist die erste Schweizer Publibike-Station in Betrieb genommen worden. Das neue Angebot bietet Velos und E-Bikes zur Selbstausleihe an und erschliesst so die «letzte Meile» in der Transportkette. In Luzern testen vorerst Freiwillige aus der Region die erste Station.

Drucken
Teilen
Die Publi-Bike-Station beim Bahnhof Luzern. (Bild: PD)

Die Publi-Bike-Station beim Bahnhof Luzern. (Bild: PD)

Nach der Fahrt im Zug oder im Postauto unkompliziert weiter mit dem Velo: Dies ermöglichen die SBB, die Postauto Schweiz AG und der Velovermieter Rent a Bike mit PubliBike. Das neue Angebot beim Bahnhof Luzern ist das erste landesweit einheitliche System zur stundenweisen Selbstausleihe von Velos und E-Bikes, heisst es in einer Medienmitteilung der Postauto Schweiz AG vom Dienstag.

Testbetrieb mit 50 Freiwilligen

In Luzern hat nun die erste Publibike-Station ihren Testbetrieb aufgenommen. 50 Freiwillige aus der Region erproben in den nächsten sechs Wochen die Anlage mit 6 Velos und 2 E-Bikes. Ihre Erfahrungen und Rückmeldungen sind wertvoll für das gesamte Schweizer Publibike-Netz.  Ab diesem Herbst gehen mehrere Städte mit einer Station an den jeweiligen SBB Bahnhöfen ans Netz.

Die Nutzung von Publibike ist einfach. Auf www.publibike.ch können sich Kunden einfach registrieren und melden sich am Terminal der Station mit ihrer persönlichen Publibike-Karte an, die Identifizierung dauert dann laut Mitteilung nur rund eine Sekunde. Unterwegs kann das Fahrrad abgestellt und mit einem Rahmenschloss gesichert werden. Bei der Rückgabe schieben die Nutzer die Velos wieder in die Halterung zurück.

pd/zim

Abonnenten fahren günstiger

Für Abonnenten ist die erste halbe Stunde Miete eines normalen Velos gratis, danach kostet die Stunde 2 Franken. Bei E-Bikes beträgt die Stundenmiete nach der ersten halben Stunde 4 Franken. Nicht registrierte Nutzerinnen und Nutzer bezahlen die Gebühr direkt an der Station mit ihrer Kreditkarte am Terminal. Für diese Spontannutzer beträgt der Stundentarif 3 Franken für Velos bzw. 6 Franken für E-Bikes bei einer Mindestmietdauer von zwei Stunden.