Rabatte für FCL-Fans und Luga-Besucher

Die Zuschauer des FC Luzern und die Besucher der Luga sollen mit dem Bus oder der Bahn in die Luzerner Allmend reisen. Der Verkehrsverbund Luzern richtet Kombiangebote ein.

Drucken
Teilen
Wer mit dem öffentlichen Verkehr auf die Allmend reist, profitiert. (Bild: Archiv Neue LZ)

Wer mit dem öffentlichen Verkehr auf die Allmend reist, profitiert. (Bild: Archiv Neue LZ)

Die Besucher der Luga erhalten Vergünstigungen von 20 Prozent auf den Eintritt sowie den Transport, wie der Verkehrsverbund Luzern am Donnerstag mitteilte. Das Kombi-Billett an den bedienten Vorverkaufsstellen, an Billettautomaten und schweizweit über Railaway gekauft werden.

Gratis Hin- und Rückreise

Wenn die Fans des FC Luzern in der Swissporarena einen Match besuchen, fahren sie in der Stadt Luzern und der Agglomeration (Zonen 101-203) mit dem Matchbillet gratis. Das Angebot ist drei Stunden vor und nach dem Spiel gültig. «Diese Lösung ist Ausdruck der Partnerschaft und wir leisten einen Beitrag damit die Mobilitätsziele erreicht werden», so Walter Stierli, Präsident des FC Luzern. Die Verantwortlichen hoffen, dass in Zukunft noch mehr Besucher mit dem öffentlichen Verkehr anreisen. Für Markus Lauber, Geschäftsführer der Luga, ist eine optimale Erreichbarkeit ein entscheidender Erfolgsplatz für den Messeplatz Luzern.

Die Allmend erhält zudem eine eigene S-Bahn-Haltestelle. Diese wird mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2013 in Betrieb genommen.

rem