RAIN: Rollerfahrer stürzt nach Ausweichmanöver

Am Mittwochmorgen fuhr ein Rollerfahrer in Rain auf der Chlewaldstrasse Richtung Rothenburg. Als er einem dunklen Mercedes auszuweichen versuchte, kam der 18-Jährige zu Fall.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich gegen 4.45 Uhr bei  der Linkskurve vor der Liegenschaft Chlewald 8. Der Fahrer des dunklen Mercedes fuhr weiter, ohne sich um den Motorradfahrer zu kümmern. Dieser wurde durch den Rettungsdienst 144 mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gefahren, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt.

Die Kantonspolizei sucht den unbekannten Lenker des dunklen Mercedes oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

scd