Raubtierverbote im Zirkus

Drucken
Teilen

Zahlreiche Länder in Europa haben die Haltung von Wildtieren wie Elefanten oder Löwen in Zirkussen mittlerweile verboten. Dazu gehören zum Beispiel Österreich, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Grossbritannien oder die Niederlande. In Finnland und Schweden sind lediglich bestimmte Arten verboten. Anders wird dies in der Schweiz gehandhabt: Zwar gibt es hier kein Verbot, dafür umso strengere Regeln für die Haltung. Diese legen etwa die Grösse der Gehege fest. Dennoch halten nicht mehr viele Schweizer Zirkusse grosse Wildtiere. Vor allem der Circus Royal tritt regelmässig mit Raubkatzen auf. Im Circus Knie wurden die Raubtiernummern vor vielen Jahren abgeschafft. 2015 entschied der «Knie» zudem, auf Elefantennummern zu verzichten. (gjo)