Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Raubüberfall auf Tankstellenshop in Littau – Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Mann versuchte am Dienstagabend einen Tankstellenshop in Littau zu überfallen. Der Täter verliess das Geschäft ohne Beute. Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen.
Das Fahndungsfoto des mutmasslichen Täters. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Fahndungsfoto des mutmasslichen Täters. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Dienstagabend, kurz vor 21 Uhr, betrat ein unbekannter Mann den Tankstellen-Shop Aperto an der Thorenbergstrasse in Littau. Er war mit einem unbekannten, spitzen Gegenstand bewaffnet. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, verliess er nach einem kurzen Wortwechsel mit der Angestellten das Geschäft ohne Beute. Verletzt wurde niemand. Er sei zu Fuss in eine unbekannte Richtung geflüchtet.

Der unbekannte Täter sei zirka 170-180 Zentimeter gross und von schlanker Statur. Er habe eine dunkle Hose, ein dunkles Oberteil und eine schwarze Wollmütze getragen. Das Gesicht sei mit einem dunkelblauen Tuch oder Schal bedeckt gewesen.

Die Luzerner Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht Zeugen. Wer verdächtige Wahrnehmungen im Umfeld des Tankstellen-Shops gemacht habe oder Angaben über den Täter oder dessen Flucht machen könne, solle sich unter 041 248 81 17 melden. (pd/zgc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.