Regierungsrat besetzt zwei Stellen neu

Die Luzerner Kantonsregierung hat die Tierärztin Ursula Horisberger zur Leiterin der Dienststelle Lebensmittelkontrolle und Veterinärwesen ernannt. Der Biologe Silvio Arpagaus wurde zum neuen Kantonschemiker gewählt.

Drucken
Teilen
Silvio Arpagaus. (Bild: PD)

Silvio Arpagaus. (Bild: PD)

Laut einer Medienmitteilung der Staatskanzlei vom Dienstag wird Ursula Horsiberger ihr neues Amt Anfang 2012 übernehmen. Sie arbeitet seit 2003 im Luzerner Veterinärdienst; seit 2006 ist sie Leiterin Tiergesundheit. Auf Anfang April 2012 übernimmt sie zudem die Nachfolge von Kantonstierarzt Josef Stirnimann.

Silvio Arpagaus. (Bild: PD)

Silvio Arpagaus. (Bild: PD)

Silvio Arpagaus wird ebenfalls auf Anfang 2012 Kantonschemiker. Seit 2008 ist er stellvertretender Kantonschemiker, im April dieses Jahres hatte er die Leitung bereits ad interim übernommen.

sda