REGIONALPRODUKTE: Ausgezeichnete Produkte aus dem Seetal

Erfolg für die Hochstamm Seetal AG: Drei Produkte aus dem Seetal haben am Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte Medaillen erhalten.

Drucken
Teilen
Der Goldmedaillen-Gewinner aus dem Seetal: Die Wasserbirne. (Bild: pd)

Der Goldmedaillen-Gewinner aus dem Seetal: Die Wasserbirne. (Bild: pd)

Diese Produkte der Marke Hochstamm Seetal AG wurden von der Jury ausgezeichnet:

  • Gold-Medaille für das Produkt Seetaler Wasserbirne
  • Silber-Medaille für das Produkt Seetaler Röteli
  • Bronze-Medaille für das Produkt Seetaler Kirschen Balsamico

Der «Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte» kürt alle zwei Jahre die besten Regionalprodukte und Produzenten. Damit wird die Qualität erhöht und der Innovationsgeist der Schweizer Regionalproduktion gefördert. In Delémont (JU) hat eine Fachjury 900 regionale Spezialitäten aus 22 Kantonen geprüft und «geschmeckt».

Natur liegt im Trend

Der Erfolg im Jura ist bei der Hochstamm Seetal AG mit Freude aufgenommen worden. «Diese Medaillen zeigen, dass sich unsere Produkte bezüglich Qualität und Geschmack klar abheben können», sagt Simon Gisler, Geschäftsführer der Hochstamm Seetal AG. Immer mehr Kunden würden auf unverfälschte regionale Naturprodukte zählen, die nicht aus Konzentraten hergestellt wurden. Produkte der Hochstamm Seetal AG sind bei Coop, Migros, Manor und lokalen Detaillisten erhältlich, oder über die Geschäftsstelle der Hochstamm Seetal AG.

pd/nop