REIDEN: Arbeiten führen zu Verkehrsbehinderungen auf A2

Auf der A2 wird der Strassenbelag zwischen Reiden und der Verzweigung Wiggertal in den kommenden Wochen ersetzt. Der Verkehr wird verschwenkt.

Drucken
Teilen
Zwischen Reiden und der Verzweigung Wiggertal kommt es zu Behinderungen (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Zwischen Reiden und der Verzweigung Wiggertal kommt es zu Behinderungen (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Es stehen jedoch vier Fahrstreifen zur Verfügung. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit wird auf 80 km/h reduziert.

Die Arbeiten auf der Fahrbahn in Richtung Luzern beginnen am 11. August und dauern bis zum 7. September, wie das Bundesamt für Strassen Astra in Zofingen am Mittwoch mitteilte. Der Fahrbahnbelag in Richtung Basel wird vom 8. September bis zum 10. Oktober erneuert.

Die Vorarbeiten starten am kommenden Montag. Die Belagsarbeiten erfolgen an fünf Tagen pro Woche im Zweischichtbetrieb von 5 bis 22 Uhr sowie an Samstagen im Einschichtbetrieb von 8 Uhr bis 16.30 Uhr.

pd/rem