REIDEN: Dreiradfahrer verletzt sich bei Kollision schwer

Am Samstag­nachmittag ereignete sich in Reiden eine Kollision zwischen einem Handfahrrad und einem Lieferwagen. Dabei wurde der Lenker des Dreirades schwer verletzt.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle. (Bild Kapo Luzern)

Die Unfallstelle. (Bild Kapo Luzern)

Um 16.30 Uhr fuhr ein Dreiradlenker mit seinem Handfahrrad auf der Pfaffnauerstrasse in Reiden Richtung Sonnenplatz. Ihm folgte gemäss Polizeicommuniqué ein Lieferwagen. Dabei kam es aus bisher ungeklärten Gründen zu einer Kollision zwischen diesen beiden Fahrzeugen.

Durch die Kollision kam der Lenker des Handfahrrades zu Fall. Der Dreiradlenker wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen zum Kantonsspital Luzern gebracht werden. Sachschaden entstand in der Höhe von rund 2000 Franken.

Personen, welche zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Luzern unter der Telefonnummer 041 248 81 17 in Verbindung zu setzen.

scd