REIDEN: Jugendliche Velofahrerin schwer verletzt

Am Freitagnachmittag kam es in Reiden zu einer schweren Kollision zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Lieferwagen. Dabei wurde die 13-jährige Velolenkerin schwer verletzt.

Drucken
Teilen

Kurz vor 16 Uhr fuhr eine 13-jährige Kantonsschülerin mit ihrem Fahrrad von der Bodenachermatte herkommend Richtung Kantonsstrasse, um diese von links nach rechts zu überqueren. Gleichzeitig fuhr ein 26-jähriger Lieferwagenfahrer auf der Hauptstrasse von Reiden Richtung Wikon.

Obwohl der Lieferwagenlenker noch auszuweichen versuchte, kam es zu einer heftigen links-frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Das Mädchen zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu und musste mit der Rega ins Kinderspital Luzern überflogen werden. Beim Verkehrsunfall wurde durch den Lieferwagen ein Strassenkandelaber beschädigt.

Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Wiggertal während zwei Stunden örtlich umgeleitet, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt.

scd