Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

REIDEN: Polizeihund Ivo stoppt mutmasslichen Einbrecher

Die Polizei konnte zwei Personen festnehmen, die nach einem Einbruch in ein Geschäft geflüchtet waren. Einer der beiden Männer wurde dabei von einem Polizeihund gestoppt.
Dieser Polizeihund mit Namen Ivo stoppte einen der beiden Flüchtenden. (Bild: PD)

Dieser Polizeihund mit Namen Ivo stoppte einen der beiden Flüchtenden. (Bild: PD)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde der Luzerner Polizei um halb eins ein Einbruch in einem Geschäft an der Bodenachermatte in Reiden gemeldet, wie die Polizei mitteilt. Eine Patrouille sei sofort an den Ort ausgerückt und untersuchte das Gebäude. Daraufhin seien zwei Personen via Fenster aus dem Gebäude geflüchtet.

Die Polizisten nahmen anschliessend die Verfolgung der beiden Männer auf. Dabei ergab sich einer nach einem Warnruf der Polizei. Der zweite Mann flüchtete weiter in Richtung Hauptstrasse. Er wurde kurz darauf durch Polizeihund Ivo gestoppt.

Bei den zwei mutmasslichen Einbrechern konnte Diebesgut und Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Die Männer stammen aus Rumänien und sind 28 und 61 Jahre alt.

pd/sda/lur

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.