Rektor der Volksschule Ebikon tritt zurück

Nach zwölf Jahren als Rektor der Volksschule Ebikon tritt Olivier Prince per Ende Schuljahr in den frühzeitigen Ruhestand. Ganz freiwillig erfolgte dieser Entschluss nicht.

Merken
Drucken
Teilen
Oliver Prince (Bild: PD)

Oliver Prince (Bild: PD)

(elo) Nach einer langen Karriere im Schul- und Bildungsbereich beginnt Prince mit seinem Rücktritt ein neues Kapitel. Grund für das Beenden seiner beruflichen Laufbahn sind gesundheitliche Probleme, wie die Gemeinde Ebikon am Mittwoch in einer Mitteilung schreibt. Prince leidet unter Rückenschmerzen. Er habe deshalb die Herausforderungen seiner Position nicht mehr so wahrnehmen können, wie er das selbst von sich erwartet, so Prince.

Der Rücktritt von Prince wird rundum bedauert. Olivier Prince habe während seiner Zeit als Rektor wegweisende Reformen und Projekte realisiert, welche das Fundament der heutigen Volksschule Ebikon bilden, schreibt die Gemeinde.

Der Rücktritt als Rektor erfolgt per Ende des laufenden Schuljahres im Juli 2020.