Rentner mit 95 Km/h geblitzt

Einem 76-jährigen Autofahrer, der mit 35km/h zu schnell durch Meggen fuhr, wurde auf der Stelle der Führerausweis abgenommen.

Drucken
Teilen
Eine mobile Radargerät der Luzerner Polizei. Hier bei einer Messung in Hochdorf. Themenbild. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Eine mobile Radargerät der Luzerner Polizei. Hier bei einer Messung in Hochdorf. Themenbild. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Wie der Mitteilung der Luzerner Polizei zu entnehmen ist, wurde die Laserkontrolle am Karfreitag auf der Gotthardstrasse in Meggen durchgeführt. Das Auto des 76-jährigen Schweizers wurde dort mit einer Geschwindigkeit von 95 km/h gemessen - erlaubt wären 60 km/h gewesen. Der Mann musste auf der Stelle den Führerausweis abgeben. Er wird angezeigt.

pd/kst