REUSSBÜHL: Böse Jungs hauen sich in der Aula zu Boden

Beim Wrestling ist alles nur gespielt? Vielleicht. Trotzdem boten Tribun und Co. in der Kanti-Aula in Reussbühl eine tolle Show.

Merken
Drucken
Teilen
Show-Kampf in der Kanti Reussbühl. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Show-Kampf in der Kanti Reussbühl. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Diese Sportart ist nichts für sanfte Gemüter. Beim Wrestling wird geflucht, beleidigt und – hauptsächlich – geprügelt. Die Kämpfer glänzen dabei wahlweise durch ihr ausgeflipptes oder düsteres Auftreten, und natürlich ist jeder davon überzeugt, der Beste zu sein. Der Verein Swiss Championship Wrestling lud am Samstag zur «Final Elimination III» in die Aula der Kanti Reussbühl. Sieben Showkämpfe stehen auf dem Programm – einer davon mit weiblicher Beteiligung. Wären es in Amerika Zehntausende, so sind es knapp 60 Leute, die den Weg nach Reussbühl finden.

Daniel Schriber/Neue LZ

Die Höhepunkte der Show-Kämpfe: