Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Revitalisierung der Sure in Oberkirch: Respekt vor der Natur einfordern

Evelyne Fischer, stv. Leiter Kanton Luzern, über die Gemeindeabstimmung vom 4. März 2018 in Oberkirch.
Evelyn Fischer

Evelyn Fischer

Unter dem Slogan «Üsi Sore – Lebensraum für alle» warb der Gemeinderat Oberkirch für die 2,6 Millionen Franken schwere Revitalisierung der Sure. Eine dünne Mehrheit von 51 Prozent war dafür.

Gegen den Ausbau der Sure «zum Freizeitangebot» geweibelt hatte ein 230-köpfiges Komitee. Kritik laut wurde auch vom kantonalen Fischereiverband, weil das Projekt «hinter dem Feigenblatt der Revitalisierung ein Disneyland im Interesse der Bevölkerung» schaffe. Vor Augen hatten die Gegner vielleicht das Bild vom Reusszopf in Reussbühl: Im Zuge der Hochwasserschutzmassnahmen an der Kleinen Emme entstand am Stadtrand ein neuer Park mit Spielplatz, Buvette und der Möglichkeit für den Sprung ins kühle Nass. Kaum eröffnet, wurde der Reusszopf von Besuchern überrannt.

Gewiss: Zum Hotspot der Flussschwimmer wird die kleine Sure nicht werden – für junge Luftmatratzenpiraten dürfte das Gewässer aber allemal reichen. Und: Neue Fuss- und Velowege werden Land und Leute zwangsläufig näherrücken lassen.

Auch wenn die Leitung des Projekts dem Kanton obliegt: Die Oberkircher tun gut daran, die Hand am Ruder zu behalten. Die Gegner müssen in der Begleitgruppe mitwirken. Der Gemeinderat hat den nötigen Respekt vor Flora und Fauna einzufordern – notfalls per Reglement. Nur so plätschert die «Sore» als Lebensader der Gemeinde weiterhin friedlich vor sich hin – und wird nicht erneut die Wogen hochgehen lassen.

Evelyne Fischer, stv. Leiter Kanton Luzern

evelyne.fischer@luzernerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.