Rezept
Rhabarbermousse mit Erdbeeren

Zutaten (für 4 Personen)

Susanne Balli
Drucken
  • 300 g roter Rhabarber, geschält, in kleinen Stücken
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • ½ EL Zitronensaft
  • 3 Blatt Gelatine
  • 2 dl Vollrahm, steif geschlagen
  • 2 frische Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Zucker
  • 200 g Erdbeeren, geviertelt
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 El Zitronensaft

Zubereitung

Rhabarber mit Zucker, Wasser und Zitronensaft zirka 3 Minuten köcheln, von der Platte nehmen. Gelatine zirka 5 Minuten in kaltem Wasser einlegen, abtropfen und unter die Rhabarber rühren. Geschlagenen Rahm unter die Rhabarber ziehen. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, sorgfältig unter die Rhabarbermasse ziehen. Mousse in Gläser füllen, zirka 3 Stunden zugedeckt kühl stellen. Erdbeeren mit Zucker und Zitronensaft mischen und ziehen lassen. Auf dem Rhabarbermousse verteilen.

An dieser Stelle erscheinen regelmässig Rezepte auf der Basis von saisonalen und regionalen Zutaten. Dieses Rezept stammt von Betty Bossi.