Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RICKENBACH: Polizei findet Drogen in kontrolliertem Auto

Am Sonntagnachmittag kontrollierte die Luzerner Polizei in Rickenbach ein ausländisches Auto – und fand darin Kokain, Heroin und Streckmittel. Die beiden Insassen wurden vorläufig festgenommen.
Die harmlose Tüte hinter dem Beifahrersitz hat es in sich. (Bild: Luzerner Polizei)

Die harmlose Tüte hinter dem Beifahrersitz hat es in sich. (Bild: Luzerner Polizei)

Wie aus der Mitteilung der Luzerner Polizei hervorgeht, wurde das Auto mit deutschen Kontrollschildern am Sonntag um 14:05 Uhr in Rickenbach angehalten und kontrolliert. Dabei kam hinter dem Beifahrersitz eine Papiertasche mit fünf Drogen-Paketen zum Vorschein.

Weitere Ermittlungen hätten ergeben, dass es sich bei den Funden um 1,5 Kilogramm Kokain, 500 Gramm Heroin und 2 Kilogramm Streckmittel handeln würde. Die beiden Fahrzeuginsassen – ein 45-jähriger Rumäne und ein 48-jähriger Italiener – wurden festgenommen.

pd/kst

Die feinsäuberlich verpackten Drogen. (Bild: Luzerner Polizei)

Die feinsäuberlich verpackten Drogen. (Bild: Luzerner Polizei)

Bild: Luzerner Polizei

Bild: Luzerner Polizei

Unten in der Tasche macht die Polizei den Fund. (Bild: Luzerner Polizei)

Unten in der Tasche macht die Polizei den Fund. (Bild: Luzerner Polizei)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.