Rigi: Kein Saisonstart am Samstag

Die Rigi Bahnen müssen den Saisonstart der Winteranlagen wegen den starken Regenfällen verschieben. Am Sonntag soll aber ein Teilbetrieb möglich sein.

Drucken
Teilen
Bild von der Webcam Rigi-Kulm am 23. Dezember um 14.14 Uhr. (Bild: rigi.ch)

Bild von der Webcam Rigi-Kulm am 23. Dezember um 14.14 Uhr. (Bild: rigi.ch)

Wegen den starken Regenfällen vom Donnerstag bis auf 1800 Meter über Meer müssen die Rigi Bahnen den Saisonstart der Winteranlagen verschieben. Ursprünglich war der Start am Samstag geplant. Die Bahnen seien bemüht, am Sonntag wenigsten einen Teilbetrieb zu ermöglichen, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag. Ob dies gelinge, hänge allerdings von der Wetterentwicklung der nächsten 24 Stunden ab.

pd/bep

Weitere Informationen gibts ab Samstag unter der Telefonnummer 041 399 87 70.