Römerswil: Es bleibt alles beim Alten

In Römerswill stellten sich alle fünf Gemeinderäte zur Wiederwahl. Und alle erreichten sie ein ausgezeichnetes Resultat.

Drucken
Teilen

Mit hervorragenden 357 Stimmen wurde Ruth Spielhofer-Meyer (CVP) als Gemeindepräsidentin von Römerswil bestätigt. Keine überraschungen auch bei der Vergabe der übrigen vier Sitze im Gemeinderat. Die bisherigen Rita Galliker-Arnold (parteilos, 330 Stimmen), Peter Graf-Giger (FDP, 3120 Stimmen) Thomas Steenaerts-Leu (parteilos, 325 Stimmen) und Josef Troxler-Doppmann (CVP, 321 Stimmen) wurden allesamt wiedergewählt.

Die Wahlbeteiligung betrug 36,6 Prozent.

pd/zim