Römerswiler genehmigen Rechnung

In Römerswil wurde über zwei kommunale Vorlagen abgestimmt. Beide wurden angenommen.

Drucken
Teilen
(lur)

Die Römerswiler Stimmbürger haben am Sonntag die Rechnung von 2018 genehmigt – mit 96 Prozent Ja-Stimmen (497 Ja zu 19 Nein). Die Rechnung weist einen Ertragsüberschuss von knapp 170'000 Franken auf.

Ebenfalls zugestimmt wurde dem Bericht zur Neubewertung der Bilanz nach dem neuen Rechnungslegungsmodell HRM2. Hierbei betrug die Zustimmung 90 Prozent.

Die Stimmbeteiligung lag bei knapp 42 Prozent.