Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Roger Augsburger wird neuer Gemeinderat von Greppen

Ab September wird Roger Augsburger in Greppen als neuer Gemeinderat und Sozialvorsteher amtieren. Er ersetzt die amtierende Sozialvorsteherin Judith Lang.
Roger Augsburger (Bild: ig-greppen.ch)

Roger Augsburger (Bild: ig-greppen.ch)

(pd/lil) Per Ende diesen Monats tritt die amtierende Sozialvorsteherin Judith Lang aus gesundheitlichen Gründen aus dem Grepper Gemeinderat zurück. Nun steht fest, wer sie ersetzt: Roger Augsburger, Mitglied der IG Greppen, wird neuer Gemeinderat und Sozialvorsteher. Dies teilt die Gemeinde Greppen am Sonntag mit.

Augsburger hat die Wahl gegen den SVP-Ortspräsidenten Guido Heinzer mit 256 zu 90, respektive zu 89 Stimmen klar für sich entschieden. Die Stimmbeteiligung betrug 48,5 Prozent. Ein zweiter Wahlgang ist nicht vonnöten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.