ROGGLISWIL: Lieferwagen überschlägt sich

Am Samstagmorgen überschlug sich in Roggliswil ein Lieferwagen, der Gerüstteile geladen hatte. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden ist allerdings erheblich.

Merken
Drucken
Teilen
Die Unfallstelle zwischen St. Urban und Pfaffnau . Bild Kapo Luzern.

Die Unfallstelle zwischen St. Urban und Pfaffnau . Bild Kapo Luzern.

Wie die Kantonspolizei Luzern mitteilte, fuhr der Chauffeur kurz vor acht Uhr mit dem Lieferwagen auf der Nebenstrasse von St. Urban Richtung Pfaffnau. Bei Roggliswil geriet der 43-jJährige rechts ab der Fahrbahn ins Wiesland. Der Lieferwagen überschlug sich und kam wieder auf der Strasse, allerdings auf dem Dach liegend, zum Stillstand.

Die Gerüstteile, die der Lieferwagen geladen hatte, wurden ab der Ladefläche geschleudert. Der Lenker des Lieferwagens blieb beim Unfall unverletzt.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von 20'000 Franken. Die Strecke zwischen St. Urban und Pfaffnau musste für rund drei Stunden für den Verkehr gesperrt werden.

kst