ROGGLISWIL: Wohnungsbrand richtet Sachschaden an

In der Nacht auf Mittwoch ist in einer Wohnung in einem alten Gewerbegebäude in Roggliswil aus ungeklärten Gründen ein Brand ausgebrochen. Eine vierköpfige Familie konnte sich ins Freie retten.

Drucken
Teilen
In Roggliswil brach in der Nacht auf Mittwoch ein Brand aus. (Symbolbild Neue LZ)

In Roggliswil brach in der Nacht auf Mittwoch ein Brand aus. (Symbolbild Neue LZ)

Der Brand sei gegen 2 Uhr im ersten Stock des Gebäudes ausgebrochen, sagte Marcel Graf, Kommandant der Feuerwehr Pfaffnau-Roggliswil, am Mittwoch gegenüber der Nachrichtenagentur sda. Die Bewohner hätten das Feuer im Haus selber bemerkt.

Die Feuerwehr konnte den Brand innerhalb einer Stunde löschen, wie Graf sagte. Im Einsatz standen rund 80 Feuerwehrleute. Die Brandursache ist laut dem Kommandanten unklar. (sda)