Roland Hodler neuer Professor an Uni

Roland Hodler (35) ist zum Professor für Internationale Ökonomie an der Universität Luzern berufen worden.

Drucken
Teilen
Roland Hodler. (Bild: PD)

Roland Hodler. (Bild: PD)

Roland Hodler ergänzt das Team des Ökonomischen Seminars, das seit dem Herbstsemester 2009 an der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät besteht und den integrierten Studiengang «Politische Ökonomie» an der Universität Luzern durchführt.

Roland Hodler war zuletzt Dozent am Studienzentrum der Schweizerischen Nationalbank in Gerzensee. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen der Entwicklungsökonomie, der Internationalen Ökonomie, der Politischen Ökonomie sowie der Finanzwissenschaft.

pd/rem