Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

RONTAL: Neues Orchesterangebot sucht Streicher

Wer ein Streichinstrument spielt und in der Region Rontal noch auf der Suche nach einem Orchester ist, der könnte nun eine Lösung finden.
(Symbolbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

(Symbolbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Ab Februar startet im Raum Rontal eine neue Musikformation, welche Jugendliche, junge Erwachsene und Erwachsene aus der ganzen Region ansprechen soll. Wie die Gemeinde Ebikon mitteilt, wird das Orchester Musik der verschiedensten Richtungen, aus Filmen und Musicals, Irisches, Gospel, Klassik, Zigeuner- und Popmusik erarbeiten und aufführen.

Proben ab 25. Februar
Die drei Initiantinnen – ehemalige Musikschülerinnen und eine Lehrperson der Musikschule Ebikon – möchten laut Mitteilung «zusammen mit den Musikschulen des Rontals und der Unterstützung der Gemeinde Ebikon eine Lücke im Orchesterangebot des Rontals schliessen».

Die musikalische Leitung hat Michel Gsell, der Ausbildungen an der Musikhochschule Luzern (klassische Richtung und Jazzabteilung) absolviert hat.

Die Proben beginnen am 25. Februar und finden jeweils am Donnerstagabend von 19.15 bis 20.45 Uhr im Pavillon 2 des Sagenschulhauses in Ebikon statt. Das Probelokal ist mit den Bussen 22, 23 und 27, sowie mit dem Auto gut erreichbar. Teilnehmer bezahlen einen Beitrag von 100 Franken pro Semester, ausgenommen sind Lernende der Musikschulen.

ana

HINWEIS
Auskünfte oder die Anmeldung bei Martina Kaufmann (martina_ka@hotmail.com; 079 785 81 13) oder Janine Widmer (janinewidmer@hotmail.com; 079 637 78 86)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.