Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rontaler spenden 50'000 Franken
für Klosterkirche

Die Klosterkirche Rathausen soll für 1,5 Millionen Franken saniert werden. Vom Kirchgemeindeverband Rontal gab es dafür jüngst einen kräftigen Zustupf.
Klosterkirche Rathausen soll mit Spendengeldern im Innenraum saniert werden. (Bild: Corinne Glanzmann 8. September 2017)

Klosterkirche Rathausen soll mit Spendengeldern im Innenraum saniert werden. (Bild: Corinne Glanzmann 8. September 2017)

Die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern (SSBL) will den Innenraum der Klosterkirche Rathausen sanieren. Jüngst konnten die SSBL-Verantwortlichen deshalb einen Check über 50'000 Franken entgegennehmen – gespendet vom Kirchgemeindeverband Rontal.

Die Spende soll gemäss einer SSBL-Mitteilung die Restauration von Hochaltar, Ambo und Zelebrationsaltar ermöglichen. «Mit unserem Beitrag möchten wir zeigen, dass uns die Beziehung zur SSBL und der Ort Rathausen wichtig sind», lässt sich der Pastoralraumleiter des Rontals und Gemeindeleiter der Pfarrei Ebikon, Daniel Unternährer, zitieren.

Insgesamt braucht die SSBL 1,5 Millionen Franken für die Renovation, gut einen Drittel der notwendigen Mittel hat sie bis jetzt gesammelt.

(red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.